CMC Consumer Medical Care GmbH

News

Rückblick Cosmoprof Bologna 2012

Vom 9. bis 12. März fand in Bologna die weltgrößte Kosmetikmesse Cosmoprof Bologna mit 175.703 Besuchern statt. 2300 Aussteller aus aller Welt präsentierten die aktuellsten Trends und die interessantesten Neuheiten.

Auch in diesem Jahr nutzte die CMC Consumer Medical Care diese Plattform um Ihre neuesten Produktinnovationen vorzustellen. Schwerpunkt der Präsentation lag neben Abschmink- und Reinigungspads basierend auf der neuen "Pureplus"-Mikrofasertechnologie auf die neu ins Programm genommenen feuchten Tücher. Hierbei wurden sowohl feuchte Babytücher, Kosmetiktücher und Intimtücher vorgestellt.  "Die Ergänzung des Produktportfolios mit feuchten Tüchern unterstreicht die Bedeutung der CMC als kompetenter und umfassender Partner der Kosmetikindustrie als der Vliesstoffspezialist im Markt" erklärt hierzu Dr. Peter Krüger, Director Business Unit Cosmetics.

Auf der Messe stießen besonders die feuchten Babytücher bestehend aus 100 % Baumwolle auf das Interesse des Fachpublikums. Dies entspricht dem Marktrend gerade für die empfindliche Babyhaut auf natürliche Fasern wie Baumwolle zu setzen. "Die neue Generation an Tüchern aus Baumwolle zeichnet sich vor allem durch eine sehr hohe und gleichmäßige Faserdichte bei niedrigem Flächengewicht aus, damit sind die Tücher effizienter als vergleichbare Wettbewerbsprodukte" ergänzt Angela Römpp, Technical Service Manager.

Die CMC GmbH wird in diesem Jahr auch auf der der PLMA in Amsterdam,  der Beautyworld Middle East in Dubai, der HBA Global Expo in New York, der CREATIV Beyond Beauty in Paris sowie auf der Intercharm in Moskau mit eigenen Messeständen vertreten sein.